GELÖST: Manche Objekte verschwinden bei bestimmtem Blickwinkel???

Hier können allgemeine Themen rund um die Flugsimulation besprochen werden
Benutzeravatar
Manschy
Beiträge: 169
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 21:00

Re: Manche Objekte verschwinden bei bestimmtem Blickwinkel???

Beitragvon Manschy » So 13. Mai 2018, 11:13

Exakt, Christian. Hätte mich gewundert, wenn Du nicht wieder schneller gewesen wärst ;) .

Habe gerade eben ein einfaches 100 x 100 Meter-Plane unter eines meiner Rolltore gelegt - der blöde Effekt ist weg! Tatsächlich bezieht sich das Ausblenden (Verschwinden) der Objekte auf eine wohl zu geringe Objekt-Grundfläche. Toll, hätte man das schon früher gewusst....Ich weiß nicht, ob ich nun Lust habe, alle Objekte nachzuarbeiten. Aber bzgl. der Tore ist es wenigstens nicht zu spät, und auch vielleicht noch für die wichtigsten Modelle des Airports.

FAZIT: Eine einfache Fläche unterhalb des Terrain-Bodens, die nach meinem Dafürhalten im Verhältnis von 2:1 gegenüber des darüber befindlichen Modells gestaltet ist, bereitet dem Spuk ein Ende. Die Modelle bleiben bis an den Rand des Monitors sichtbar!

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1158
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: GELÖST: Manche Objekte verschwinden bei bestimmtem Blickwinkel???

Beitragvon Christian » So 13. Mai 2018, 13:29

Manschy hat geschrieben:Exakt, Christian. Hätte mich gewundert, wenn Du nicht wieder schneller gewesen wärst ;) .

Habe gerade eben ein einfaches 100 x 100 Meter-Plane unter eines meiner Rolltore gelegt - der blöde Effekt ist weg! Tatsächlich bezieht sich das Ausblenden (Verschwinden) der Objekte auf eine wohl zu geringe Objekt-Grundfläche. Toll, hätte man das schon früher gewusst....Ich weiß nicht, ob ich nun Lust habe, alle Objekte nachzuarbeiten. Aber bzgl. der Tore ist es wenigstens nicht zu spät, und auch vielleicht noch für die wichtigsten Modelle des Airports.

FAZIT: Eine einfache Fläche unterhalb des Terrain-Bodens, die nach meinem Dafürhalten im Verhältnis von 2:1 gegenüber des darüber befindlichen Modells gestaltet ist, bereitet dem Spuk ein Ende. Die Modelle bleiben bis an den Rand des Monitors sichtbar!


Offen gestanden geht es mir nicht um ein "schneller sein", das ist nicht mein Ansporn. Sondern es geht darum ein Probelm zu einem Thema gelöst zu bekommen. Und da warst Du schneller als ich. Nur hattest Du es hier nicht mitgeteilt, dann hätte man sich das Herumexperimientiern sparen können und hätte Zeit und Nerven gespart.

Deine Lösung mit der Fläche unter dem 3-D Modell ist besser, da hat man nur in zusätzliches Objekt (anstatt 4) und spart obendrein ein paar Polygone ein.
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

Benutzeravatar
Manschy
Beiträge: 169
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 21:00

Re: GELÖST: Manche Objekte verschwinden bei bestimmtem Blickwinkel???

Beitragvon Manschy » So 13. Mai 2018, 19:50

Das mit dem schneller war eher bewundernd gemeint - bei mir braucht's immer eine gefühlte Ewigkeit :)
Doof, dass man sowas nicht schon seit Jahren im Netz findet - denn viele Developer müssten doch mit diesem Problem vertraut sein und dahingehend Hinweise veröffentlichen :? - z. B. in Tutorials von Designing-Programmen etc.
Denn dieses Verschwinden am Rande des Bildschirms scheint ein recht verbreiteter Spuk zu sein....

Wie dem auch sei, schön dass wir's gelöst haben 8-)

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1158
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: GELÖST: Manche Objekte verschwinden bei bestimmtem Blickwinkel???

Beitragvon Christian » Sa 19. Mai 2018, 15:20

Hab das jetzt nun auch so gemacht, wie von Manschy angeregt. Und es hat bestens funktioniert. Da bedanke ich mich gerne bei so viel Expertise. Vielen herzlichen Dank!
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB


Zurück zu „Allgemeines zur Flugsimulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast