Groundpoly

Hier werden Themen rund um Höhenabpassungen besprochen, wie z. B. Fundamente - Flugplatz.- und Flughafenuntergrund - Terraingestaltung
Benutzeravatar
officercrockey
Beiträge: 33
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:27

Re: Groundpoly

Beitragvon officercrockey » Do 10. Aug 2017, 21:12

Bin jetzt deutlich zufriedener, ich weiß nicht, ob man da je 100% erreicht. Also vom Flugzeug aus habe ich nichts zu bemängeln. Von weiter oben erkennt man schon noch ein bisschen was aber ich glaube, dass sich das hinterher mit ein bisschen Schmutz und Rissen etc. dann kaum noch erkennen lässt.

2017-8-10_21-9-26-599.jpg
2017-8-10_21-9-26-599.jpg (408.31 KiB) 227 mal betrachtet


2017-8-10_21-8-30-377.jpg
2017-8-10_21-8-30-377.jpg (381.86 KiB) 227 mal betrachtet


Jetzt kann ich die restlichen Markierungen machen und habe dann auf jeden Fall eine gute Grundlage.

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 516
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Groundpoly

Beitragvon Christian » Fr 11. Aug 2017, 10:27

Sieht gut aus, die Texturanpassung hat sich sehr gelohnt!
Tolles Bergpanorama im Hintergrund :-)
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

Benutzeravatar
Flugi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:32
Wohnort: EDGA + Mülheim
Kontaktdaten:

Re: Groundpoly

Beitragvon Flugi » Mi 23. Aug 2017, 21:05

Christian hat geschrieben:Steffen.

Du kannst auch gerne das Forum hier nutzen um Aktuelles aus deinem Projekt zu posten, ist aber ausdrücklich kein Muss. Freuen würde es mich trotzdem. Jedenfall gibt es hier ein Forum wo man seine Projekt vorstellen kann/soll: Aktuelle Projekte und Szenerien. Das gilt auch für jeden anderen Entwickler. Sorry fürs Off Topic :)


Bin in der verlängerten Sommerpause. Im September gehts weiter. Arbeite gerade am Flugsimulator des Flugsportvereins (HK36 Zelle).
Viele Grüße
Steffen Z.

Hui, Wäller? Allemol!

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 516
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Groundpoly

Beitragvon Christian » Do 24. Aug 2017, 10:42

Flugi hat geschrieben:Bin in der verlängerten Sommerpause.


Das ist eine seeeeeehr gute Sache, eine Pause muss auch mal sein :D
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.3 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

Benutzeravatar
Flugi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:32
Wohnort: EDGA + Mülheim
Kontaktdaten:

Re: Groundpoly

Beitragvon Flugi » Do 16. Nov 2017, 13:24

Das Groundpoly steht soweit. Jetzt habe ich aber ein Problem mit dem Format.

Mein Luftbild dient als Vorlage. Jetzt habe ich die Pixel in Meter umgerechnet. Und das Luftbild in GMax als Hintergrund angepasst. GP erstellt...
Wenn ich das GP dann in den FSX/P3D konvertiere passt das ganze nicht mehr.

Beispiel:
DOP40= 12983px mal 0.4m = 5193,2m

Jetzt Frage ich mich. Welches Format nehme ich für das Luftbild in GMax?
Ausgabe aus QGSI? WSG84 Format? Quadrat?
Viele Grüße
Steffen Z.

Hui, Wäller? Allemol!

Benutzeravatar
officercrockey
Beiträge: 33
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:27

Re: Groundpoly

Beitragvon officercrockey » Fr 17. Nov 2017, 09:28

Also ich mache das immer so:

    Satellitenbild in ADE einbinden und dort ausmessen (Geht sicher auch in QGIS)
    Mit der ausgemessenen Höhe / Breite binde ich das Bild in Blender als Hintergrundbild ein (funktioniert sicher analog in GMAX)
    Die Koordinate in der Mitte des Bildes lässt sich auch recht leicht errechnen (wenn man die Koordinaten der Eckpunkte hat)

Danach erstelle ich die Groundpolys, exportiere sie und mit der entprechenden Koordinate im Groundpolywizard von MCX passt das eigentlich immer ausreichend genau.

Leider weiß ich jetzt nicht, in welcher Form du dein Satellitenbild bekommst. Aber ich schätze einfach ml, dass die entprechende Rechnung (mit 0,4 multiplizieren) nicht genau genug ist. Wenn es jetzt nur 38 cm / Pixel sind, nennt sich das sicher immer noch DOP40.

Benutzeravatar
Flugi
Beiträge: 61
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:32
Wohnort: EDGA + Mülheim
Kontaktdaten:

Re: Groundpoly

Beitragvon Flugi » Fr 17. Nov 2017, 12:31

Ich habe den Fehler gefunden. Man kann direkt das TIF/BMP aus GIS verwenden. Die Umrechnung funktioniert ganz gut.
Ich habe die BGL einfach mal mit Instant Scenery geprüft. Ich muss nur noch die genaue Position mit MCX finden. :)
Viele Grüße
Steffen Z.

Hui, Wäller? Allemol!

wodecffb
Beiträge: 6
Registriert: Di 25. Jul 2017, 11:28

Re: Groundpoly

Beitragvon wodecffb » Mi 22. Nov 2017, 20:42

ModelconverterX hat eine Funktion unter Special tools->coordinate converter womit man die Coordinaten in ein 3D-gerechtes Format umwandeln kann.
The coordinate converter tool can be used to convert geodetic positions (lat/lon) to an offset in meters from a reference point. You need to specific the latitude and longitude of the reference point and the latitude and longitude of the second point. For this second point the position will then be shown in two coordinate systems:
Flat earth: these coordinates have to be used for FS2004.
Geocentric: these coordinates have to be used for FSX, it includes the curvation of the earth.
http://www.fsdeveloper.com/wiki/index.p ... ar_2014%2B hier im Part1 gibt es eine genaue bebilderte Anleitung.
Damit kann man dann in Blender Groundpolys erstellen
Ich hoffe es hilft dir weiter ansonsten nachfragen.

Grüße aus EDMA
an dem ich gerade arbeite
Wolfgang
Viele Grüße
Wolfgang

FSX P3DV4 X-Plane11


Zurück zu „Terraingestaltung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast