Luftbild-Lizenz für Freeware-Entwickler

Hier werden Themen zu Luftbildern besprochen
Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1330
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Luftbild-Lizenz für Freeware-Entwickler

Beitragvon Christian » Fr 26. Mai 2017, 19:33

Nun ist es offiziell!

Das Bundesamt für Karthografie und Geodäsie, mit Sitz im Dienstleistungszentrum in Leipzig, vergibt nun auch Lizenzen an Freeware-Entwickler. Und dies zu einem annehmbaren Preis.
Zumindest für die Entwickler, die noch noch nicht über Open Data verfügen, könnte dies ein Weg sein um an qualitativ hochwertige Luftbilddaten zu gelangen - auf einer einwandfrei rechtlichen Basis :)

Die DOP20-Luftbilder aus dem Dienst "DOP-Download" sind einheitlich und zusammenhängend, somit kann man auf top-aktuelle Luftbilddaten des Bundes zurückgreifen. Der Preis pro km² beträgt 9€ (interne Nutzung) plus einen Aufschlag von 10 Prozent (externe Nutzung). Der Aufschlage wird fällig, wenn man die Daten in seine Szenerie als Hintergrundbild einbaut und um sie dann auf einer Internetseite veröffentlichen möchte. Die Lizenzen nennen sich "Interne Nutzung" und "Externe Nutzung" sie sind ein Jahr lang gültig. Die Einrichtung des Dienstes ist seit April 2016 kostenlos. Es gibt eine Mindestabgabe von 50€. Das heißt, dass wenn man innerhalb eines Jahres gar nichts herunter lädt, dass man trotzdem die 50€ zahlen muss - als Abrechnungsgebühr sozusagen.

Bild
Bild: Es werden bis zu drei Folgenutzungen eingeräumt, so dass man für FSX/P3D und X-Plane die Luftbilder als Flugplatzlayout nehmen kann


Wie auch immer :)

Wichtig: Es ist ratsam seine Absichten offen und transparent zu kommunizieren. Am besten man hat schon Bildmaterial oder einen Link angefertigt, woraus ersichtlich wird welche Absichten man mit den Luftbildern verfolgt. Damit kann sich der zuständige Sacharbeiter ein eindeutiges Bild über die Nutzung der Daten machen kann. Davon hängt dann auch ab, wieviel Prozent auf das Luftbild/km² aufgeschlagen wird. In unserem nicht-kommerziellen Beispiel wären dies 10 Prozent. Man zahlt also für das Luftbild 9,00€/km² für intern plus 0,90€ /km² für eine externe nicht kommerzielle Verwendung.

Der wirklich Schöne ist aber, dass man im 2. Jahr der Lizenz für die DOP20-Luftbilder nicht mehr 9,90€/km² zahlt, sondern nur noch sensationelle 1,62€/km². Es gibt auch eine Deckelung: wer alle Luftbilder Deutschlands herunter lädt, der zahlt 198.000,00€. Ab dem 2. Jahr der Lizenz sind das nur noch 35.640,00€ !!! Siehe Bild 2 und Bild 3:

Bild
Bild
Bild 2 und Bild 3: Links die Kosten der internen Lizenz, und Bild rechts die Kosten für die externe Lizenz. Zusammen macht dies 9,90€ pro km² für eine nicht-kommerzielle Nutzung

Und es gibt einen Mengenrabatt: alles unter 500km² kostet Faktor 1,0 (9€). Ab 501km² zahlt man noch Faktor 0,5 (4,5€) usw. Ab 100.000km² beträgt der Faktor 0,03125.

Ganz wichtig ist aber, dass die fertige Szenerie (das Folgeprodukt) frei zugänglich ist, man sich also auf der Downloadseite nicht extra anmelden muss, um an den Download zu gelangen. Ferner ist es untersagt damit Einnahmen zu generieren - die Lizenz schließt dies ausdrücklich aus, weil diese Art der Lizenz dem öffentlichen Interesse dient. Die Szenerie-Download-Internetseite wird vom BKG überprüft und wenn es keine Beanstandungen gibt, erhält man seine begehrte Lizenz, bzw zunächst ein individuelles Angebot. So kann man die Szenerien auch zu Bildung.- Schulungs.- und Informationszwecke verwenden.


Der Download

Der Download geschieht über den Dop-Viewer des BKG. Geladen werden immer Kacheln in 1km² Größe, siehe Bild:

Bild
Bild 4: DOP-Download über den BKG-DOP-Viewer. Hier kann man die einzelnen Kacheln auswählen und direkt runterladen.


Neben diesen gebührenpflichtigen Daten hält das BKG auch eine Reihe an Open Data bereit: www.geodatenzentrum.de

Der Service und die Beratung der Mitarbeiter in Leipzig ist als sehr gut und vorbildhaft zu bezeichnen. So geduldig, kompetent und auch noch freundlich - das wünschte man sich so von manchem Landesamt ... ;)

PS: natürlich wäre es viel einfacher gewesen das gesamte PDF-Dokument hier einzustellen. Bin mir aber nicht ganz sicher ob man das rechtlich darf. Daher (vorerst) nur Auszüge als Screenshot aus dem Dokument :)

Bild
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

Zurück zu „Luftbilder“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste