Flughafen Essen-Mülheim (EDLE) im MFS

Ganz egal welcher Flugsimulator, sei es FSX, Aerofly FS2, X-Plane, P3D oder MFS. Hier könnt ihr eure und die Projekte anderer vorstellen
Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1512
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Flughafen Essen-Mülheim (EDLE) im MFS

Beitragvon Christian » Mo 7. Sep 2020, 15:59

Moin zusammen :)

Nach so viel schönen Stunden und ebenso vielen Flügen im MFS, ist es nun an der Zeit sich mit dem Szenerie Design des MFS zu befassen. Zunächst ging es darum herauszufinden, wie man originäre MFS glTF Modelle exportiert und die exportierten 3-D Modelle in den MFS einpflegt. Das hat bisher ganz gut funktioniert. Der nächste Schritt war die Neuzuweisung der alten P3D v5 PBR Texturen. Hier gibt es nämlich Abweichungen zwischen dem MFS und dem P3D v5.

Das bisherige Ergebnis sieht dann so aus ...

mfs_flughafen_edle_hangar_blimp_7.jpg
mfs_flughafen_edle_hangar_blimp_7.jpg (283.75 KiB) 1222 mal betrachtet

Gut zu erkennen: der PBR Effekt an der Aussenhaut der großen WDL Halle

mfs_bahrometrix_flughafen_edle_21.jpg
mfs_bahrometrix_flughafen_edle_21.jpg (669.39 KiB) 1222 mal betrachtet



mfs_flughafen_edle_hangar_blimp_9.jpg
mfs_flughafen_edle_hangar_blimp_9.jpg (603.66 KiB) 1222 mal betrachtet



mfs_bahrometrix_flughafen_edle_14.jpg
mfs_bahrometrix_flughafen_edle_14.jpg (262.37 KiB) 1222 mal betrachtet

Beim Thema transparente Objekte geht es auch gut voran

mfs_bahrometrix_flughafen_edle_18.jpg
mfs_bahrometrix_flughafen_edle_18.jpg (424.48 KiB) 1222 mal betrachtet


Soweit der aktuelle Stand am Flughafen Essen-Mülheim :)
Lieben Gruß
Christian


MSFS - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB -Samsung 860EVO 500GB

Benutzeravatar
Flugi
Beiträge: 253
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:32
Wohnort: EDGA & LM
Kontaktdaten:

Re: Flughafen Essen-Mülheim (EDLE) im MFS

Beitragvon Flugi » Mo 7. Sep 2020, 20:01

Das sieht doch schon mal sehr gut aus. :-)
Viele Grüße
Steffen Z.

Hui, Wäller? Allemol!

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1512
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Flughafen Essen-Mülheim (EDLE) im MFS

Beitragvon Christian » Mo 5. Okt 2020, 17:01

Danke Steffen :)

Die Lernkurve der letzten Wochen war nicht steil, es ging kontinuierlich vorwärts mit dem Erlernen der Möglichkeiten des SDK. Die allermeisten Dinge konnten gelöst werden und es sind nur wenige Themen die offen geblieben sind. Dabei geht es um:

- Spezielle Animation, im Beispiel der Analog Uhr am Turm in Essen/Mülheim
- Wetterabhängig gesteuerte Objekte wie animierte Personen
- Tages.- und Jahrezeitabhängige Objekte wie Sonnenschirme, Taxi Lights, Runway Lights

Es folgen Bilder die den aktuellen Ausbauzustand zeigen sollen.


Das Lufbild wurde erfolgreich erstellt und so sieht es im MFS im Sommer aus:
mfs_bahrometrix_edle__luftbild.jpg
mfs_bahrometrix_edle__luftbild.jpg (1.64 MiB) 775 mal betrachtet



Und so sieht es nach dem Schnefall aus:
mfs_bahrometrix_edle_10.jpg
mfs_bahrometrix_edle_10.jpg (1.02 MiB) 775 mal betrachtet



Die Nachtbeleuchtung der 3-D Modelle nimmt Gestalt an:
mfs_bahrometrix_flughafen_edle_beschilderung.jpg
mfs_bahrometrix_flughafen_edle_beschilderung.jpg (847.97 KiB) 775 mal betrachtet



Das Bodenlayout ist so erstellt worden, dass der Boden bei Regen oder Schnefall nach und nach Pfützen bildet:
mfs_bahrometrix_flughafen_edle_17.jpg
mfs_bahrometrix_flughafen_edle_17.jpg (469.01 KiB) 775 mal betrachtet



Animierte Personen, die Bahrometrix Living People, funktionieren im MFS:
https://youtu.be/yKg4sCIvABs


Die Scheiben der Besucherterrasse verhalten sich MFS SDK konform (Glas Material) und spiegeln die Objekte und die Umgebung wider:
mfs_bahrometrix_flughafen_edle_7.jpg
mfs_bahrometrix_flughafen_edle_7.jpg (407.68 KiB) 775 mal betrachtet


So ganz allmählich sieht der Flughafen so aus, wie wir es aus anderen Flugsimulatoren gewohnt sind:
mfs_bahrometrix_edle_4.jpg
mfs_bahrometrix_edle_4.jpg (1.19 MiB) 775 mal betrachtet



Wie ich weiter oben geschrieben hatte, die Uhr am Turm soll funktional sein. Zum jetzigen Zeitpunkt weiß ich nicht wie das geht.

mfs_tower_analog_uhr.jpg
mfs_tower_analog_uhr.jpg (663.63 KiB) 775 mal betrachtet


Und die Objekte die über die Jahres.- und/oder Tageszeit sowie dem Wetter gesteuert werden sollen, das weiß ich ebenfalls noch nicht wie das geht.

mfs_bahrometrix_spezielle_objekte.jpg
mfs_bahrometrix_spezielle_objekte.jpg (483.12 KiB) 775 mal betrachtet
Lieben Gruß
Christian


MSFS - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB -Samsung 860EVO 500GB

WowosAir7
Beiträge: 7
Registriert: Do 21. Mai 2020, 14:10
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Flughafen Essen-Mülheim (EDLE) im MFS

Beitragvon WowosAir7 » Di 6. Okt 2020, 13:59

Hallo Christian,

ja da kann man sich schon drauf freuen. Schon im P3Dv5 fand ich Deine Scenery super.
Nachdem mich über den Sommer zwei große Projekte beruflich leider sehr eingespannt haben, bin ich nun auch im FS2020 unterwegs. Mein erstes Fazit: Optisch 1A, Installation 5 (bei mir) Airliner für mich als alter 737-Haudegen derzeit noch 6-. Da kann ich fast mein ganzes Cockpit derzeit nicht benutzen. Also wird P3D v5 wohl noch eine etwas längere Zeit meine erste Wahl bleiben und der FS2020 um immer mal wieder z.B. die Alpen, Norwegen, Schweden etc. zu erkundigen. Fantastisch. Aber mittel bis langfristig hoffe ich mal, dass der neue FS2020 für uns "Airliner" noch die fehlenden SDK's liefern wird. Als ich vor vielen Jahren mit der Flugsimulation gestartet bin, hat man sich nach so einer tollen Grafik gesehnt.

Viele Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1512
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Flughafen Essen-Mülheim (EDLE) im MFS

Beitragvon Christian » Di 6. Okt 2020, 22:22

Hallo Wolfgang.

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann ist die Schnittstelle zwischen der Homecockpit Hardware und der Schnittstelle zu MFS noch nicht ganz ausgereift. Deshalb ist es aus meiner Sicht wichtig die Entwickler, die für den P3D entwickeln, weiterhin zu unterstützrn. Professionelle und Homecockpit Betreiber müssen noch mit dem P3D leben, aber das wird sich meiner Einschätzung nach ändern. Das SDK des MFS wird im Laufe der Zeit vervollständigt, mehr und mehr Entwickler steigen auf den MFS um und werden sich nach und nach von der Entwicklung für den P3D trennen. Dann werden auch die Schnittstellen zum MFS funktionieren. Ich finde auch, die Grafik des MFS ist einfach nur bewundernswert :)
Lieben Gruß
Christian


MSFS - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB -Samsung 860EVO 500GB

WowosAir7
Beiträge: 7
Registriert: Do 21. Mai 2020, 14:10
Wohnort: Castrop-Rauxel

Re: Flughafen Essen-Mülheim (EDLE) im MFS

Beitragvon WowosAir7 » Mi 7. Okt 2020, 07:52

Hallo Christian,
das wird eine spannende Zeit. Und ja, wir müssen wohl noch etwas warten. Eigentlich wollte ich mich so langsam mal von Project Magenta verabschieden. Leider läuft es aber bei ProSim hinsichtlich der neuen 737-Version noch nicht ganz so rund, mal abgesehen von der Entwicklung für den MSF. die wohl auch noch Zeit benötigt. Das wird aber wohl meine Richtung sein. Ich "freue" mich schon darauf, alles neu programmieren zu dürfen. Wird Zeit für den Ruhestand.

Unsere Heimat ist nach dem letzten Patch kaum noch zu erkennen. Big-Builing-Buck. Der nächste Patch wird das hoffentlich wieder richten. Bin mal gespannt, wann EDLW kommt

Viele Grüße
Wolfgang

P.S. Da ich heute noch einige Überstunden "abfeiern" muss, erkunde ich mal mit der Caravan die Dänische Südsee.

Benutzeravatar
Flugi
Beiträge: 253
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:32
Wohnort: EDGA & LM
Kontaktdaten:

Re: Flughafen Essen-Mülheim (EDLE) im MFS

Beitragvon Flugi » Do 8. Okt 2020, 07:47

Ich muss echt sagen, dass die PRB-Modelle im MSFS durch die sehr gute Lichtsimulation deutlich besser aussehen, wie im P3D.
Mit der MSFS Atmosphäre wirke das ganze deutlich stimmiger.

Bin auch mal gespannt wie es im Vergleich wirkt, wenn der trueSky-Himmel im P3Dv5 richtig läuft. :idea:
Viele Grüße
Steffen Z.

Hui, Wäller? Allemol!

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1512
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Flughafen Essen-Mülheim (EDLE) im MFS

Beitragvon Christian » Sa 10. Okt 2020, 20:48

Ich habe beide Vergleiche gehabt. Zum einen die Stimmung, die mit P3D Enhanced Atmospherics erzielt werden kann, und daneben die Stimmung, die mit dem Default MFS erreicht wird. Wenn man einmal vom "Süßen Nektar MFS" gekostet hat, dann will man niemals mehr zurück zum P3D. Der neue Microsoft Sim ist einfach zu verlockend, viel zu attraktiv und viel zu fortgeschritten, als dass man auf einer veralteteten aber vor allem militärisch ausgerichteten Plattform weiterjuckeln möchte ;)
Lieben Gruß
Christian


MSFS - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB -Samsung 860EVO 500GB


Zurück zu „Aktuelle Projekte: Szenerien, Programme etc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste