P3Dv4: Öhhm - habe FX Tools nicht mehr

Hier kann alles rund um die dynamischen Lichter besprochen werden
Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1870
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4: Öhhm - habe FX Tools nicht mehr

Beitragvon Christian » So 11. Feb 2018, 22:19

Hallo Manfred.

Von einem Tutorial weiß ich leider nichts, könnte mir höchstens vorstellen das da was bei den FSDevelopern zu finden ist. Aber da wirst dDu bestimmt als erstes vorbei geschaut haben :(

Deine Lichter auf dem Screenshot sehen auf jeden Fall schonmal sehr cool aus und das Gute dabei ist ja, dass Du den Lichteffekt als Vorlage für Deine nächsten Lichteffekte nehmen kannst und jedes Mal einen Effekt neu erstellen musst :)

Was mich bei Deiner Beschreibung etwas stutzig macht ist der ADE. Möglicherweise besteht da ein Zusammenhang, dass das Licht nicht angezeigt wird. Obwohl es das ja eigentlich sollte. Kann es sein, dass der ADE etwas vom Code verschluckt, so dass die MDL-Datei gekürzt wurde, oder so etwas Ähnliches? Wenn es Dir möglich ist, versuch doch mal testweise eine andere Methode um deinen Lichtmast zu platzieren. Ich werde das später auch mal mit dem ADE versuchen - zur Gegenprobe.
Lieben Gruß
Christian


MSFS - ASRock B560 Steel Legend - Intel i7 11700K - 64 GB Kingston Fury 3200 - ASUS RTX 4080 16GB TUF - Samsung 970 EVO Plus 1TB GB - Samsung 980 EVO 1TB

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1870
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4: Öhhm - habe FX Tools nicht mehr

Beitragvon Christian » So 11. Feb 2018, 22:53

So, hab das auf die Schnelle eben im ADE probiert. Das Ergebnis ist, das beide Lichtmasten mit unterschiedlichen Methoden platziert wurden und beide Lichter werden richtig angezeigt:

p3d_dynamic_light_ade.jpg
p3d_dynamic_light_ade.jpg (40.98 KiB) 15051 mal betrachtet


Ergo kann es am ADE schon einmal nicht liegen, es muss einen anderen Grund geben.
Lieben Gruß
Christian


MSFS - ASRock B560 Steel Legend - Intel i7 11700K - 64 GB Kingston Fury 3200 - ASUS RTX 4080 16GB TUF - Samsung 970 EVO Plus 1TB GB - Samsung 980 EVO 1TB

Manschy
Beiträge: 236
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 21:00

Re: P3Dv4: Öhhm - habe FX Tools nicht mehr

Beitragvon Manschy » Mo 12. Feb 2018, 23:20

Dürfte ich eventuell in den nächsten Tagen mal einen Flutlichtmasten anhängen (inkl. Effekt), damit Ihr mal testen könntet, ob der in Ordnung ist?

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1870
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4: Öhhm - habe FX Tools nicht mehr

Beitragvon Christian » Di 13. Feb 2018, 08:15

Ja, gerne doch. Nur zu!
Lieben Gruß
Christian


MSFS - ASRock B560 Steel Legend - Intel i7 11700K - 64 GB Kingston Fury 3200 - ASUS RTX 4080 16GB TUF - Samsung 970 EVO Plus 1TB GB - Samsung 980 EVO 1TB

Manschy
Beiträge: 236
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 21:00

Re: P3Dv4: Öhhm - habe FX Tools nicht mehr

Beitragvon Manschy » Fr 16. Feb 2018, 10:28

Okay, hier wie angedroht als Anhang mal mein Flutlicht-Pack. Hoffe, es funktioniert wenigstens bei Euch, dann kann ich den Fehler ja vielleicht doch noch irgendwo entdecken 8-)
Dateianhänge
ETUO_FLUTLICHT.zip
(751.44 KiB) 481-mal heruntergeladen

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1870
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4: Öhhm - habe FX Tools nicht mehr

Beitragvon Christian » Fr 16. Feb 2018, 17:03

Hallo Manfred.

Soweit ich das bemerkt habe, war Dein FX-Licht soweit okay :)

Es mussten lediglich ein paar Parameter nachjustiert werden. Einerseits im MCX (Orientierung des AttachPoint) und in der FX-Datei selbst (Lichtintensität). Ich habe das ganze Paket wieder als Zip-Archiv zusammengestellt und hoffe, dass Du aus den geänderten Dateien etwas für dich entnehmen kannst. Der Lichtmast steht testweise am Anfang der Piste 09 in Güterloh. Der Effekt sieht nun so aus:

Bild

Die Änderungen der Parameter der FX-Datei sind hier rot markiert:

Bild

Bestimmt wirst Du selber noch am Effekt rum basteln bis er genau Deinen Bedürfnissen entspricht. Sag bitte Bescheid wie weit Du gekommen bist!

ETUO_Flutlicht.zip
(729.09 KiB) 494-mal heruntergeladen
Lieben Gruß
Christian


MSFS - ASRock B560 Steel Legend - Intel i7 11700K - 64 GB Kingston Fury 3200 - ASUS RTX 4080 16GB TUF - Samsung 970 EVO Plus 1TB GB - Samsung 980 EVO 1TB

Manschy
Beiträge: 236
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 21:00

Re: P3Dv4: Öhhm - habe FX Tools nicht mehr

Beitragvon Manschy » Fr 16. Feb 2018, 22:24

Das ist ganz großes Kino, Christian, vielen Dank!

Ich werde das gleich am WE mal probieren, es ist schon mal beruhigend, dass das Konstrukt als solches in Ordnung ist!!!
Können denn bloß die beiden Parameter dafür verantwortlich sein, dass der Lichtkegel nicht zu sehen ist?
Bleibt spannend, ich werde auf jeden Fall die weiteren Schritte hier dokumentieren :)

Manschy
Beiträge: 236
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 21:00

Re: P3Dv4: Öhhm - habe FX Tools nicht mehr

Beitragvon Manschy » Sa 17. Feb 2018, 00:16

Also ich bin schlichtweg begeistert - und andererseits auch schrecklich frustriert.
Begeisterung pur deswegen, weil Du, Christian, mich so gerade noch designtechnisch reanimiert hast. Ich war drauf und dran, hinzuschmeißen! :( Und nun das Resultat:

Bild

Bild

Bild

Ein wenig Frustration schwingt dennoch mit, denn ich weiß jetzt schon, dass es in Bälde wieder etwas gibt, an dem ich mir wochenlang die Zähne ausbeißen werde und die Ursache wieder mal ein Fliegenschiss ist. Nichts desto trotz: You made my day! Danke.

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1870
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: P3Dv4: Öhhm - habe FX Tools nicht mehr

Beitragvon Christian » Sa 17. Feb 2018, 14:53

Manschy hat geschrieben:Und nun das Resultat:

Bild

Bild

Bild




Alter Schwede, sieht das geil aus!!!

Ich bekomme jedesmal eine Gänsehaut beim Anblick solch schöner Szenerien. Es ist kaum zu glauben wie diese dynamischen Lichter eine gute Szenerie noch mal unterstreichen. Ist dir wirklich gut gelungen, Manfred. Hut ab!
Lieben Gruß
Christian


MSFS - ASRock B560 Steel Legend - Intel i7 11700K - 64 GB Kingston Fury 3200 - ASUS RTX 4080 16GB TUF - Samsung 970 EVO Plus 1TB GB - Samsung 980 EVO 1TB


Zurück zu „Dynamische Lichter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast