Tarnnetz

Hier kann alles rund um das Thema "Erstellung von 3-D Modelle" besprochen werden
Benutzeravatar
Flugi
Beiträge: 174
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:32
Wohnort: EDGA & LM
Kontaktdaten:

Tarnnetz

Beitragvon Flugi » Di 25. Apr 2017, 11:13

Moin!

Für die Skydive benötige ich noch ein Objekt. Über dem Packbereich der Fallschirme liegt ein Tarnnetz.

Wie kann ich solch ein Netz erstellen?
Wäre eine Plane die bessere Alternative? Ist auch einfacher zu Modellieren.
Viele Grüße
Steffen Z.

Hui, Wäller? Allemol!

Benutzeravatar
FlyAgi
Beiträge: 377
Registriert: So 5. Mär 2017, 16:21
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Tarnnetz

Beitragvon FlyAgi » Di 25. Apr 2017, 13:00

Die einfachste methode wäre wahrscheinlich ein schlichtes Modell kombiniert mit einer Textur, wo die Durchsichtigen Bereiche über den Alphakanal transparent gesetzt werden. Die aufwändigere Methode wäre ein Komplexes Modell, welches die Lücken im Tarnnetz ebenfalls modelliert und dann normal texturiert wird.

Wenn du auf die Methode mit dem Alphakanal zurückgreifst ist der Aufwand für das Modellieren etwa derselbe wie bei einer geschlossenen Plane. Der zusätzliche Aufwand bestünde dann im Freistellen der transparenten Bereiche in der Bildbearbeitung um den Alphakanal zu markieren.

Benutzeravatar
Flugi
Beiträge: 174
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:32
Wohnort: EDGA & LM
Kontaktdaten:

Re: Tarnnetz

Beitragvon Flugi » Di 25. Apr 2017, 19:24

Dann erstelle ich lieber eine Alpha Textur. Ein ganzes Tannetz auf 10m x 20m zu stellen ist für die Performance nicht gut.
Viele Grüße
Steffen Z.

Hui, Wäller? Allemol!

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Tarnnetz

Beitragvon Christian » Do 27. Apr 2017, 23:13

Hi!

Zum Thema Alphatexturen kann man eigentlich nur sagen, dass man die, wenn es sich vermeiden lässt, nicht mehr einsetzt. Es sind einfach zu viele Unzulänglichkeiten damit verbunden. Anders sähe es natürlich bei Transparenzen von z.B die Scheiben eines Flugzeugs oder Gebäude aus. Und sicher hängt so eine Entscheidung auch immer davon ab, wie Arbeitsaufwendig die Erstellung eines Objekts ist und wie komplex das 3-D Modell dadurch wird, dass man auf Alphakanäle verzichtet. Probier doch beides aus: ein "modelliertes" Tarnnetz und ein durch Alphatextur dargestelltes Tarnnetz.

In Dortmund hatten wir bei den letzten Optimierungsprozessen auf Alphatexturen verzichtet - wo es ging und wo es Sinn machte. Das Telekom Bürohaus hat nun ein 3-D Logo erhalten, vorher war hier einfach nur eine Alphatextur "draufgepappt". Der hübsche Nebeneffekt: Es wurde eine Textur und die entsprechenden Materialeinstellungen eingespart - das entlastet die CPU und die GPU. Der optisch positive Nebeneffekt ist der, dass das modellierte Logo einen Schatten wirft - sieht einfach cool aus, siehe Bild:

Bild

Wenn du dich doch noch dazu entschliesst das Tarnnetz zu modellieren, dann ist deine Idee mit der Fläche (Plane) ganz gut, weil du so mehr gestalterische Möglichkeiten hast - du kannst das Netz dann nämlich biegen, krümmen oder durchhängen lassen. Um Löcher in die Fläche zu schneiden, nimmt man den Cookie Cutter als Werkzeug und eine Form, die die Löcher in die Fläche schneidet schneidet. Hier mal der Versuch einer Bebilderung:

Bild
Bild
Bild

Die verwendete Technik mit dem Cookie Cutter ist im Groben und Ganzen eine gute Methode, ein Tarnnetz ohne Alphatextur zu erstellen, welches aber zugleich nicht zu komplex ist. Das Ergebnis auf den Bildern hat gerade mal 2 Minuten Zeit gekostet ;-) Ich bin mir sicher, dass wenn man 10 Minuten Zeit "opfert", dass dann das Ergebnis etwas besser sein dürfte.
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB -Samsung 860EVO 500GB

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Tarnnetz

Beitragvon Christian » Do 27. Apr 2017, 23:46

Hier ein Ergebnis mit Camouflage-Material

Bild
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB -Samsung 860EVO 500GB

Benutzeravatar
Flugi
Beiträge: 174
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:32
Wohnort: EDGA & LM
Kontaktdaten:

Re: Tarnnetz

Beitragvon Flugi » Fr 28. Apr 2017, 16:43

Danke für die Erklärung. Ich werde mich nächste Woche an der Technik versuchen und meine Ergebnisse zeigen.

Info: Skydive ist fast fertig. Fehlt ein neues Set Texturen. Bilder folgen.
Viele Grüße
Steffen Z.

Hui, Wäller? Allemol!

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1342
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Tarnnetz

Beitragvon Christian » Fr 28. Apr 2017, 19:53

Hab grad mal im Netz nach Bildern vom Tarnnetz in Ailertchen gesucht. Das Tarnnetz ist aber schon sehr filigran. Ist es das was hier auf dem Bild zu sehen ist (beige Fläche)?

Bild
Quelle: Fallschirmsport Ailertchen

Fraglich ob man das mit der oben beschriebenen Technik hinbekommt, vielleicht wäre doch eine Alphatextur einfacher um das so zu realisieren!?
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB -Samsung 860EVO 500GB

Benutzeravatar
Flugi
Beiträge: 174
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:32
Wohnort: EDGA & LM
Kontaktdaten:

Re: Tarnnetz

Beitragvon Flugi » Sa 29. Apr 2017, 10:29

Genau, das ist die beige Fläche, die dort zu sehen ist. Das Netz ist wirklich sehr filigran.

Aber wenn ich das jetzt so aus der Luft sehe, würde eine Plane mit Camouflage Textur reichen. Nicht jeder Flusi Pilot wird sich die Mühe machen sich lange am Flugplatz aufhalten und das ganze zu Fuß erkunden.
Viele Grüße
Steffen Z.

Hui, Wäller? Allemol!

Benutzeravatar
Manschy
Beiträge: 204
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 21:00

Re: Tarnnetz

Beitragvon Manschy » Sa 29. Apr 2017, 15:57

Also wir haben vor kurzem unsere Szenerie "Harrier Hides" für den FS9 veröffentlicht. Und wie der Titel schon verrät: Es geht um Tarnnetze 8-)

Falls Du an so etwas interessiert bist, gib' mal Laut:

Hier im FS9:
Bild

..und hier im FSX:
Bild

Beides ist auf Alpha-Kanal Basis, m. E. gerade nur für einzelne Objekt die beste Wahl, da es per einfach strukturierte Planes simpel und am frametauglichsten ist.
(P.S.: Der Bodenschatten ist natürlich gefaket, aber weil simpel optisch doch recht ansprechend, oder?)

Benutzeravatar
FlyAgi
Beiträge: 377
Registriert: So 5. Mär 2017, 16:21
Wohnort: Hagen
Kontaktdaten:

Re: Tarnnetz

Beitragvon FlyAgi » Sa 29. Apr 2017, 16:38

Diese Tarnnetze sind fantastisch. :-)


Zurück zu „3-D Modellierung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast