PayloadManagerX von Lorby-SI

In diesem Bereich des Forum können Entwickler ihre Projekte vorstellen
Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1263
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: PayloadManagerX von Lorby-SI

Beitragvon Christian » Do 25. Okt 2018, 16:42

airjuneau hat geschrieben:... jetzt brauchen wir nur noch ne passende Pilatus Porter :)


Für einen Gruppen-Absprung wäre das wirklich ideal :D
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

Benutzeravatar
Manschy
Beiträge: 187
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 21:00

Re: PayloadManagerX von Lorby-SI

Beitragvon Manschy » Do 1. Nov 2018, 17:00


Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1263
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: PayloadManagerX von Lorby-SI

Beitragvon Christian » Do 1. Nov 2018, 20:16

Die gucke ich mir bei Gelegenheit an. Danke für die Links!
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 6
Registriert: Mi 26. Dez 2018, 16:47

Re: PayloadManagerX von Lorby-SI

Beitragvon Kalle » So 6. Jan 2019, 13:35

Ich habe einmal den PayloadManagerX ausprobiert und mein Interesse galt den Fallschirmspringern.
Wenn ich in eine Maschine zB 4 Springer lade (die sehen aus wie Ninjas) und mit denen starte, dann löse ich den Absprung aus.
In der Luft sehe ich dann aber nur den Springer, den ich vorher in der Konfiguration eingestellt habe.
Frage, wo bleiben die anderen?

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1263
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: PayloadManagerX von Lorby-SI

Beitragvon Christian » So 6. Jan 2019, 20:55

Hallo Kalle.

Zum Payload Manager selbst kann ich leider nicht viel sagen, hatte damals für das Programm die animierten Passagiere und Skydiver zugesteuert. Was den Funktionsumfang und die Funktionen anbelangt, da kann Oliver bestimmt besser antworten. Von ihm stammt ja der Payload Manager. Werde die Frage aber an ihn weiterreichen und dann zeitnah eine Antwort geben können :-)
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1263
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: PayloadManagerX von Lorby-SI

Beitragvon Christian » So 6. Jan 2019, 21:26

Ich noch mal ...

Es hängt wohl von der Frage ab, was Du mit "löse den Absprung aus" meinst. Wenn du nur selbst/solo abspringst (Shift Y), dann siehst du freilich nur den Avatar.

Die anderen Springer werden mit „release droppable objects“ (Shift D) abgeworfen, und man kann mit der Checkbox „Follow the jumpers“ automatisch hinterherspringen – dazu sollte auch „Bulk Drop“ aktiviert werden, wenn das alles auf einmal passieren soll). Genauer beschrieben ist das im Handbuch unter den Kapiteln 3.5. 3.6 und 3.7.

Hoffe das hilft Dir erst mal ein klein wenig weiter :)
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

Benutzeravatar
Kalle
Beiträge: 6
Registriert: Mi 26. Dez 2018, 16:47

Re: PayloadManagerX von Lorby-SI

Beitragvon Kalle » Mo 7. Jan 2019, 11:52

Danke für den Hinweis, es lag an "Shift+D"

Benutzeravatar
Manschy
Beiträge: 187
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 21:00

Re: PayloadManagerX von Lorby-SI

Beitragvon Manschy » Mi 9. Jan 2019, 23:39

So, habe mir auch das Programm runtergeladen und war begeistert, wie einfach es zu bedienen ist und wie einfach das Programm sich zurechtfindet.

Natürlich bin ich mir treu geblieben und habe mal wieder Pech: Wenn ich im Bedienfeld ein Objekt an meinem ausgewählten Flugzeug anbringen möchte, springt der Flusi automatisch in den Pausen-Mod. Ich kann nichts an/in die Maschine bringen, lediglich die blauen Quadrate im Positionier-Fenster bewegen sich munter. Ich habe im Beispielvideo gesehen, dass sich da z. B. die Raketen an die Maule anbringen lassen und der Flusi sich im aktiven Zustand befindet. Wo ist bei mir denn schon wieder der Fehler :oops: :cry: ?
Gibt es eigentlich ein Forum bei Lorby? Ich habe da keins - außer unter den Payware-Produkten - gefunden....

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1263
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: PayloadManagerX von Lorby-SI

Beitragvon Christian » Do 10. Jan 2019, 12:15

Manschy hat geschrieben:Natürlich bin ich mir treu geblieben und habe mal wieder Pech ...


Ein klasse Satz, wie ich finde :lol:


Manschy hat geschrieben:Gibt es eigentlich ein Forum bei Lorby? Ich habe da keins - außer unter den Payware-Produkten - gefunden....


Ja, in der Tat hat Oliver ein eigenes Avsim Supportforum, genauer gesagt hat er gleich zwei davon: eines für seine Lorby Payware und eines für seine Lorby Freeware.

Hier eine Übersicht zu seinen Foren: Lorby Support Foren

So wie ich Oliver kennenlernen durfte wird er deine mögliche Frage sehr gerne beantworten :)
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

Benutzeravatar
Manschy
Beiträge: 187
Registriert: Sa 4. Mär 2017, 21:00

Re: PayloadManagerX von Lorby-SI

Beitragvon Manschy » Fr 11. Jan 2019, 00:05

Hat er Christian.

Und, wie nicht anders zu erwarten, mich wieder zum Staunen gebracht: Ich wusste tatsächlich nicht, dass die "Pause"-Option beim P3D manuell steuerbar ist !!!!!!!!!!
Ey, ich war (seit wann eigentlich - FSX, FS9.....schon immer?) felsenfest der Überzeugung, dass es normal ist, dass der Flusi automatisch in die Pause geht, sobald ich einen anderen Task öffne (oder Desktop oder oder...). Nun gibt's ja tatsächlich unter Optionen die Möglichkeit, den Flusi Dauerlaufen zu lassen....Und ich Antinerd hab's nicht gewusst :o

Ja, jetzt läuft's auch mit dem PMX - Gott sei Dank.

Und wie immer erst beim zweiten Anlauf.....So macht man sich das Leben auch sinnlos kürzer....


Zurück zu „Aktuelle Projekte: Szenerien, Programme etc“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste