ADE 175/176 P3Dv4

In dieser Kategorie werden Informationen zu Tools & Werkzeuge ausgetauscht
MaHa
Beiträge: 14
Registriert: Do 18. Okt 2018, 19:24

ADE 175/176 P3Dv4

Beitragvon MaHa » Mi 21. Nov 2018, 10:58

Hallo Simmers, hallo Christian,

ich versuche im P3Dv4 Pro die Flughäfen mit ADE 176 zu ergänzen. Leider lädt ADE die default Plätze nicht. Der Ladebalken bleibt bei ca. 67 % stehen. Im Taskmanager steht
"keine Rückmeldung".
Hintergrund ist die Suche nach einer Löschmöglichkeit für default Objekte. Ich weiß, dass ich mit einer Kopie der default Scenery arbeiten muss. Z. Bsp kommen bei der Upgrade-
Version von PANC anscheinend default Objekt zum Vorschein.
Bisherige Versuche: ADE über die Updatefunktion aktualisiert, ADE deinstalliert mit Löschen des Ordners MSFS auf C und neuinstalliert, ADE 175 installiert Problem bleibt
P3Dv4 noch nicht deinstalliert und neu installiert
System: WIN 7 Prof, I5 2320, RTX 2070 Armor

Hat jemand eine Idee?
Vielen Dank für Eure Hilfe!

Viele Grüße
Manfred H

MaHa
Beiträge: 14
Registriert: Do 18. Okt 2018, 19:24

Re: ADE 175/176 P3Dv4

Beitragvon MaHa » Mi 21. Nov 2018, 15:37

Hallo,

Problem hat sich eben nach zwei Tagen suchen und dem heute elften Versuch erledigt. ADE 176 ist mit dem default PANC durchgelaufen. Der letzte Versuch war das direkte Aufrufen der Default-BGL aus P3Dv4. Ob das aber geholfen hat, weiß ich nicht.
Es funktionieren aber jetzt auch alle Varianten im ADE. Ich kann leider keine konkrete Lösung bieten.
Das Problem der falschen Objekte ist nicht gelöst, da diese anscheinend nicht zur Default-Scenery gehören. Wird bei Bedarf aber ein neues Thema. Es sei denn, durch Zufall hat hier
jemand auch diese Sorgen gehabt.

Vielen Dank an die Beginners.

Schöne Grüße
Manfred H

Benutzeravatar
officercrockey
Beiträge: 67
Registriert: Mo 26. Jun 2017, 07:27

Re: ADE 175/176 P3Dv4

Beitragvon officercrockey » Mi 21. Nov 2018, 17:35

Hallo Manfred,

wenn auf einem Payware-Airport Default-Objekte auftauchen, musst du im Normalfall nicht selbst tätig werden. Das gehört wirklich zum Ein mal eins der Entwicklung und ich bin sicher, dass da nur was mit deiner Installation schiefgelaufen ist. Erster Anlaufpunkt wäre sicher das Forum von Aerosoft und die Entwickler von Simwings werden sicher schnell helfen.

Davon abgesehen, sind die Standardobjekte nicht in derselben Datei wie der Flughafen selbst. Ich bin gerade nicht am PC und kann deshalb nicht nachschauen. Aber wenn die Default-Flughafendatei z.B. AP83882.bgl heißt (so oder so ähnlich) dann heißt die Datei für die Objekte OB83882.bgl. Die kannst du dann einfach OB83882.off nennen und du hast keine Objekte mehr. Beachte aber, dass in einer Datei meist mehrere Flughäfen enthalten sind, das kann also auch noch andere Flughäfen treffen.

In dem Fall führen auch noch andere Wege ans Ziel, das ist aber sicher der schnellste. Aber wie gesagt. Geh ins Forum von Aerosoft.

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1263
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: ADE 175/176 P3Dv4

Beitragvon Christian » Do 22. Nov 2018, 16:04

Hallo Manfred.

Muss da mal kurz zurück fragen. Handelt es sich bei dem PANC-Flughafen um die Payware von Aerosoft oder um den Default-Flughafen den du mit dem ADE bearbeiten möchtest? Und kannst du noch mal kurz erläutern was das konkrete Problem ist, bitte :-)
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

MaHa
Beiträge: 14
Registriert: Do 18. Okt 2018, 19:24

Re: ADE 175/176 P3Dv4

Beitragvon MaHa » Do 22. Nov 2018, 18:34

Hallo David, hallo Christian,
vielen Dank für Eure Hilfe und Hinweise. Habe als alter Mann wieder viel und Neues erfahren. An die Foren denke ich. Wollte eine Neuinstallation vermeiden, weil ich schon einige AddOns
installiert habe und mit PANC fertig war. Erst zum Schluß fiel mir bei probeweise "alle Regler rechts" der überflüssige Tank am Taxiway Y auf. Veringere ich die Auflösung um zwei Schritte
ist der Tank weg. Es stehen auch Bäume auf Straßen und Gebäude übereinander.
Ich werden noch einmal von vorne anfangen. Die letzte BGL aber sichern. Auch Reste und doppelte BGLs noch einmal suchen. Diese Suche hatte ich natürlich vor dem Posting schon
gemacht und nichts gefunden.
Christian
Ich arbeite in der Payware (5 Flughäfen, da keine entsprechende Freeware) und ca. 50 Freeware. Da ich nur sehr wenig Ahnung habe, bin ich im FSX so vorgegangen. Damit die Flugzeuge nicht übereinander stehen wurden die Afcads nach Möglichkeit mit AFX geändert und jedesmal mit neuer Nummer abgespeichert, niemals überschrieben. Gebäude wurden mit IS eingefügt. Standen Gebäude übereinander, wurde eine Kopie der default-BGL mit ADE erzeugt, die betreffenden Objekte in der Kopie gelöscht, diese BGL in den Payware-Ordner eingefügt und das Payware/Freeware-Afcad als neuer Flughafen mit höherer Priorität in der Scenery angemeldet. Blieben jetzt noch falsche Gebäude übrig, wurden diese mit ADE- oder AFX-Exlude gelöscht. Ich bin mit den Freeware Tools wie Whisplacer oder SBuilderX nicht klar gekommen. Mit Maps2Bgl (Wasserzeichen in Google Earth stört mich noch nicht) habe ich so als "Ahnungsloser" alle mich interessierenden Freeware-Airports an das Luftbild angepasst. Insbesondere ist das die Freeware von Ray Smith gewesen. Auf eine Bearbeitung der Phototapete habe ich bisher verzichtet. Da AFX und IS unter P3Dv4 nicht laufen arbeite ich mich jetzt in die Freeware ein. Desgleichen in P3Dv4. Der ist für mich noch ein Buch mit sieben Siegeln. Beginnt schon damit, dass ich nicht erkenne, wohin welcher Installer welches AddOn installiert. Bsp.: Aerosoft auf C, Drzewicky in Addon Scenery, ein anderer in Ecosystem und ich auf seperate HDD und einfügen mit addon organizer. Und bei dem XML-System, ob die AddOns am besten auf einer eigenen SSD liegen. Usw. Leider habe ich nirgends ein Schriftstück gefunden, welches erst einmal die Gundlagen, Aufbau, sinnvolle Organisation erklären. Im FSX war alles in Addon Scenery oder im FSX neuen Ordner angelegt und in der cfg angemeldet. Fertig. Aber jetzt alles an vielen verschiedenen Stellen auf C und viele Varianten.

Ich danke Euch herzlich.
Schöne Grüße
Manfred H

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1263
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: ADE 175/176 P3Dv4

Beitragvon Christian » Fr 23. Nov 2018, 10:14

Hallo Manfred,

ja das ist leider so. Flugsimulation kann auch schon mal ein sehr komplexes Thema sein. Offen gestanden habe ich gar keine Lust am rumbasteln von Szenerien, denn die sollen nach der Installation einfach funktionieren. Dabei ist es natürlich nie ausgeschlossen dass es auch mal zu Inkompatibilitäten zwischen zwei verschiedene Szenerien kommt. Aber daran wird dann von den Entwicklern gearbeitet und ein Update angeboten.

Zu PANC kann ich nichts beitragen, da ich diese Szenerie nicht habe. Aber wenn es um konkrete Fragen zum Thema Szeneriedesign geht, dann bist du hier gut aufgehoben. Wie heißt es doch so schön: Hier werden Sie geholfen :)
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

MaHa
Beiträge: 14
Registriert: Do 18. Okt 2018, 19:24

Re: ADE 175/176 P3Dv4

Beitragvon MaHa » Fr 23. Nov 2018, 19:19

Hallo Christian,
Dein Interesse freut mich sehr. In den Afcads bastelle ich deswegen, weil in den Scenerien viele Stellplätze überlappen und meine AI-Flieger ihre Flügel und Nasen in den Nebenmann
bohren. Auch passen manchmal die Radien nicht für die Flugzeuge, die in bestimmten Bereichen hätte. Auch passen die Codes oft nicht. Ai-Traffic ist momentan meine Welt. Museum,
Schiffe aller Art, Flugboote, Wasserflugzeuge, Zeppeline, Hubschrauber, Frachtfluzeuge vom kleinsten bis zum größten, und natürlich Linienverkehr, Charter, Touristik, Vergangenheit,
Retro, insolvente Gesellschaften, vielleicht auch Epochen wie im FSX/FS9 mit CalClassic.
Zwischenstand: Ich bin bei Aerosoft in Arbeit. Habe a l l e s (FSX und P3Dv4) deinstalliert, Reste in a l l e n Ordnern gesucht und gelöscht (außer Registry). PC mehrmals herunter-
gefahren, Antivirenprogramm abgeschaltet und P3Dv4 neu installiert. Danach PANC mit dem eigenen Installer installiert. Kein Erfolg.
M. E. kommen bei alle Regler rechts Teile der default Scenery zum Vorschein. Ich weiß einfach nicht, wo und wie ich noch eine doppelte BGL oder Einträge suchen soll. Ich habe auch
alle BGLs des Addons deaktiviert.
Mal sehen, ob noch jemand eine Idee hat.

Schöne Grüße
ManfredH

MaHa
Beiträge: 14
Registriert: Do 18. Okt 2018, 19:24

Re: ADE 175/176 P3Dv4

Beitragvon MaHa » Sa 24. Nov 2018, 11:28

Hallo Christian,
nach 5 mal erfolglosem P3Dv4 vollständig de- und neuinstallieren (außer Registry) denke ich vorichtig über einen Programmierfehler nach und über deine Beiträge zu Excludes.
Der Tank kommt aus P3Dv4-scenery-global-scenery-hazards.bgl-gen_tank01, die Bäume sind in -global-scenery-vegetation.bgl. Die Gebäude habe ich noch nicht gefunden.
Im Addon sind Exclude-Bgls, die vielleicht die Gebiete nicht richtig abdecken. Im FSX habe ich bisher nur einzelne Teile entfernt, auch wenn es ganze Wälder waren. Weil ich nicht
verstanden habe, wie man auf einem großen Exclude wieder neue/andere Teile sichtbar aufstellen kann. Hatte mir einfach so gereicht. Jetzt ist es anders, weil ich die Teile nirgends
in einem Tool sehen kann. Von dem QGIS habe ich bei Dir zum erstenmal gehört, mich aber noch nicht rangetraut. Vielleicht hast Du für einen alten Mann einen kleine Tipp. Die Bäume
kann ich mit Deaktivierung der Bgl entfernen. Die Vegetation wird in keinem Addon benötigt. Stehen immer an den falschen Stellen. Ggf. händisch eingefügt. Anders ist das mit Gebäuden
und Technik.
Vielen Dank!

Schöne Grüße
ManfredH
Dateianhänge
PANC2.jpg
Tank und Bäume
PANC2.jpg (210.8 KiB) 367 mal betrachtet

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1263
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: ADE 175/176 P3Dv4

Beitragvon Christian » Sa 24. Nov 2018, 11:46

Hallo Manfred.

Aus dem Bild geht vom Augenschein hervor das die Position des einen Tank leicht versetzt ist im Vergleich zum Bodenluftbild. Und bei den Bäumen ist zu erkennen, dass sie ebenfalls etwas verschoben sind. Das kann schon mal vorkommen und liesse sich verhältnismäßig einfach korrigieren. Meiner Einschätzung nach wäre der Programmierer dieser Szenerie der beste Ansprechpartner. Vielleicht arbietet man schon an einer Korrektur?!
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB

MaHa
Beiträge: 14
Registriert: Do 18. Okt 2018, 19:24

Re: ADE 175/176 P3Dv4

Beitragvon MaHa » Sa 24. Nov 2018, 18:10

Hallo Christian,
ich habe nur einen Ausschnitt eingefügt. Es sind auch noch Gebäude, die bei unterschiedlichen Auflösungen ungünstig auftauchen. Es gibt eine Webseite (sim-wings), die ist in Arbeit,
man möchte bitte ins Forum bei Aerosoft gehen (da bin ich hoffentlich noch in Arbeit), E-Mail wird abgelehnt (habe ich Verständnis) und ein Link zu den Entwicklern führt auch zu einer
Webseite von diesem, aber nur zum Thema Modelleisenbahn.
Ich bin aber jetzt völlig von der Rolle:
1. Da im ADE beim default-PANC alle default-Objekte, die sich innerhalb der Taxiways und Aprons befinden angezeigt werden, egal ob FSX oder P3Dv4 und nur diese außerhalb lie-
genden Objekte nicht, überlege ich auch, ob die letzteren nicht aus einer anderen Scenery stammen.
2. Beim letzten De- und Neuinstallieren habe ich bemerkt, dass P3Dv4 keinen Ordner Lockheed Martin\P3Dv4 anlegt, sondern die "Inhalts"-Ordner gleich auf die nackte Festplatte
schreibt. Diese heißt Volumen (L:) und ist NTFS formatiert. 1 TB SSD von Samsung. FSX hat sich einen eigenen Ordner FSX gebildet. Auch eine eigene SSD von Samsung. 250 GB.
Diese heißt DRIVE_W (W:). Kannst Du mir bitte sagen, wie es beim P3Dv4 richtig aussehen muß und ob die Festplatte falsch formatiert ist?
3. und letztes: Ich traue mich nicht in der registry etwas zu löschen. Ich habe einen Forenbeitrag zu P3Dv4 und Registry gefunden, aber nicht dei dort angegeben Key-Gruppen.
Ich habe woanders sogar mehrere Einträge gesehen. Hast Du dafür einen Tipp?

Recht herzlichen Dank für Deine Hilfe.
Schöne Grüße
ManfredH
Dateianhänge
PANCGebäude1.jpg
PANCGebäude1.jpg (224.26 KiB) 357 mal betrachtet


Zurück zu „Tools & Werkzeuge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste