P3D V5

Hier können allgemeine Themen rund um die Flugsimulation besprochen werden
Benutzeravatar
Flugi
Beiträge: 189
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:32
Wohnort: EDGA & LM
Kontaktdaten:

P3D V5

Beitragvon Flugi » Fr 17. Apr 2020, 19:10

Hallo Christian,

konntest du deine Scenery schon in der V5 testen? :ugeek:
Viele Grüße
Steffen Z.

Hui, Wäller? Allemol!

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1430
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: P3D V5

Beitragvon Christian » Sa 18. Apr 2020, 11:37

Flugi hat geschrieben:Hallo Christian,

konntest du deine Scenery schon in der V5 testen? :ugeek:



Moin Steffen,

ja konnte ich :)

Und das sieht bisher auch ganz gut aus. Die gute Nachricht vorweg ist, das alle Bahrometrix Szenerien, die für den P3Dv4 veröffentlicht wurden, sich problemlos im P3Dv5 nutzen und anmelden lassen.

Bis auf ein paar kleine Schönheitsfehler, wie den dynamischen Lichtern, sieht alles ordentlich aus. Im P3Dv5 werden offenbar die dynamischen Lichter etwas stark dargestellt, das wirkt auf mich etwas künstlich bzw übertrieben. Bei den Farben sieht es für mich ähnlich aus. Zum Beispiel bei den Living People in Mülheim, da sieht eine Person so aus, als hätte sie zu stark Lippenstift aufgetragen. Aber beim den Dächern der Autogengebäude sieht diese leichte Rotfärbung, wenn ich das so nennen darf, wiederum gut aus.

Spezielle Funktionen, wie zum Beispiel der von Oliver Binder (Lorby-SI) programmierte Animationscontroller, der in den Bahrometrix Scenerien enthalten ist, funktioniert problemlos und damit werden dann auch alle anderen Windobjekte und sonstigen durch den Controller gesteuerten Objekte, ohne Fehler dargestellt. Und die speziell programmierten Uhren, die die lokale Zeit anzeigen, funktionieren tadellos. Gleiches trifft auf den Zeppelin (WDL Blimp) zu - auch er wird korrekt dargestellt

Hier mal ein paar Bilder aus Mülheim, die zeigen sollen was ich meinte ...

Mülheim Ruhr X:

Dynamische Lichter in im P3Dv5
p3dv5_bahrometrix_muelheim_5.jpg
p3dv5_bahrometrix_muelheim_5.jpg (211.27 KiB) 471 mal betrachtet

p3dv5_bahrometrix_muelheim_7.jpg
p3dv5_bahrometrix_muelheim_7.jpg (175.08 KiB) 471 mal betrachtet


Living People in Mülheim Ruhr X im P3Dv5
p3dv5_bahrometrix_living_people.jpg
p3dv5_bahrometrix_living_people.jpg (193 KiB) 471 mal betrachtet


Spezielle Funktionen im P3Dv5
p3dv5_bahrometrix_living_people_11.jpg
p3dv5_bahrometrix_living_people_11.jpg (196.14 KiB) 471 mal betrachtet

p3dv5_bahrometrix_muelheim_10.jpg
p3dv5_bahrometrix_muelheim_10.jpg (247.42 KiB) 471 mal betrachtet

p3dv5_bahrometrix_muelheim_9.jpg
p3dv5_bahrometrix_muelheim_9.jpg (197.72 KiB) 471 mal betrachtet


Approaching Dortmund (das Stadtgebiet davon):

p3dv5_aerosoft_dortmund_autogen3.jpg
p3dv5_aerosoft_dortmund_autogen3.jpg (354.56 KiB) 471 mal betrachtet

p3dv5_aerosoft_dortmund_lokale_uhr4.jpg
p3dv5_aerosoft_dortmund_lokale_uhr4.jpg (242.45 KiB) 471 mal betrachtet

p3dv5_aerosoft_dortmund_gebaeude_2.jpg
p3dv5_aerosoft_dortmund_gebaeude_2.jpg (322.16 KiB) 471 mal betrachtet

p3dv5_aerosoft_dortmund_gebaeude_1.jpg
p3dv5_aerosoft_dortmund_gebaeude_1.jpg (226.25 KiB) 471 mal betrachtet

p3dv5_aerosoft_dortmund_phoenixsee.jpg
p3dv5_aerosoft_dortmund_phoenixsee.jpg (261.16 KiB) 471 mal betrachtet


Die Bahrometrix Avatare funktionieren, ebenso die von mir entwickelten Simware/Aerosoft Airport Avatars. Die anderen Szenerien und Add-Ons muss ich mir noch ansehen. Vermutlich verhält es sich hier aber ganz ähnlich wie mit Dortmund und Mülheim.

Die getesteten Szenerien hatte ich einfach aus der add-ons.cfg des P3Dv4 übernommen. Alle Bahrometrix Szenerien und Approaching Dortmund sind über die XML-Methode angemeldet und lassen sich daher auch problemlos im p3Dv5 anmelden. Die Bahrometrix Szenerien sind in sich konsistent (autark) und benötigen keine weitere Software zum funktionieren. Sie sind daher in ihrer Nutzung und Funktion nicht abhängig von Softwaraktualisierungen von Drittherstellern ;)
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB -Samsung 860EVO 500GB

Benutzeravatar
Flugi
Beiträge: 189
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:32
Wohnort: EDGA & LM
Kontaktdaten:

Re: P3D V5

Beitragvon Flugi » Sa 18. Apr 2020, 19:44

Das klingt doch schon mal sehr gut. Ja die Nachtbeleuchtung muss man nachsteuern. Bis da nicht alleine.

Bottenhorn läuft. Aber SODE 1.6.8 schmeist einen langen Log raus. Windsack und Windräder.
Lindlar läuft ohne Probleme
Nanhausen läuft ohne Probleme.
Hengsen-Opherdicke - läuft ohne Probleme

Traben Trabach von Günter läuft, dort gibt es aber auch eine Sode Problem bei mir mit dem Windsack.

War aber nur ein Quicktest ;)

EDGT.jpg
EDGT.jpg (483.54 KiB) 458 mal betrachtet

Lindlar.jpg
Lindlar.jpg (282.62 KiB) 458 mal betrachtet

Ohperdicke.jpg
Ohperdicke.jpg (334.74 KiB) 458 mal betrachtet

Nannhausen.jpg
Nannhausen.jpg (414.06 KiB) 458 mal betrachtet
Viele Grüße
Steffen Z.

Hui, Wäller? Allemol!

Benutzeravatar
Christian
Administrator
Beiträge: 1430
Registriert: Mi 2. Dez 2015, 15:21
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: P3D V5

Beitragvon Christian » Sa 18. Apr 2020, 22:33

Hi Steffen.

Da sage ich mal dankeschön für deinen Test der Szenrien :)

Bisher bin ich noch nicht dazu gekommen meine anderen Szenerien zu testen. Derzeit heißt es installieren, installieren, installieren! Und nach der Installation der ORBX Szenerien folgt der Anpassungsmarathon der innerdeutschen Flughäfen :lol:

Die angesprochenen SODE Probleme in Bottenhorn sollten nicht sein, denn soweit ich das in Erinnerung habe, ist P3Dv4 Bottenhorn komplett unabhängig von SODE. In Bottenhorn, Mülheim usw, kommt der von Oliver Binder entwickelte P3Dv4 Windcontroller zum Einsatz. Anstatt SODE steuert der Windcontroller alle Windobjekte.

Hast du eventuell im XML-Ordner von SODE eine alte und nicht benötigte EDGT Datei aktiv und hast Du ganz sicher die aktuelle P3Dv4 Bottenhorn Version 1.10 bei Dir installiert?
Lieben Gruß
Christian


P3DV4 - ASUS Z97 Pro - i7 4770k@4.4 Ghz (OC) - 8 GB Kingston HyperX XMP 1600 Mhz - ASUS GTX 1070 8GB Strix - Samsung 850EVO 500GB -Samsung 860EVO 500GB

Benutzeravatar
Flugi
Beiträge: 189
Registriert: Mo 6. Mär 2017, 10:32
Wohnort: EDGA & LM
Kontaktdaten:

Re: P3D V5

Beitragvon Flugi » So 19. Apr 2020, 20:31

Ja ich habe die aktuellen Versionen herunter geladen. Dann muss ich die SODE Scripte im Ordner löschen, die sind noch vorhanden. Dann sollte es keine Probleme mehr geben.

Mir sind die fehlenden SODE Ordner in den Flugplätzen aufgefallen, das wollte ich doch noch fragen.... Hat sich damit erledigt.
Viele Grüße
Steffen Z.

Hui, Wäller? Allemol!

Benutzeravatar
Gerriet
Beiträge: 112
Registriert: Do 1. Jun 2017, 12:10

Re: P3D V5

Beitragvon Gerriet » Sa 2. Mai 2020, 09:54

Hallo zusammen ;D

Ich hab mit P3D V5 noch nicht geholt, hab ein wenig Probleme mit meiner Kreditkarte. Aber bin schon echt gespannt drauf, hab mir Anfang des Jahres eine neuen PC geholt. Nicht wegen dem V5 Da wusste ich nicht mal, das die im April kommen wird. Mein alter PC ist aber schon gut 10 jahre alt und irgendwie wollte ich mal was schnelleres haben. Hab auch statt Intel, nun einen AMD geholt.

Mal schaun was ich die V5 holen werde ;D Die Bilder sehen ja sehr gut aus ;D
Tschööö

Gerriet | PinguinsReisen.de


Zurück zu „Allgemeines zur Flugsimulation“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste